- swissexped | pik lenin high altitude expedition 2009 - http://pichler.ch/pl -

Ein Morgen voller Bangen und Hoffen

Posted By admin On 7. August 2009 @ 10:43 In Am Berg | Comments Disabled

28 Testpersonen im harten Aufstieg ins Lager 3 - auf 6100 Meter über Meer. Drei Personen der Expeditionsleitung im Aufstieg zum kalten und windigen Gipfel Dann kurz vor 12.00 Uhr :
Urs vo Kari Antworte - wie wiit sender ?
Kari vo Urs - verstande - öppe 1 Stond vorem Gipfel - s esch hert ond kalt! antworte!
Verstande! das Packeder! ned ufgee - dert obe escher en Sauhond - aber de packeder! Antworte!
Mer gänd alles - mäldenis weder - Schluss Vel Erfolg - Schluss

Und dann um 13.40 der erlösende Funkspruch:

Kari - Kari vo Urs - mer send dobe! Antworte!
Verstande: Gratuliere Gratuliere - mer alli johle ond gratuliere -

Die Expedition hat ihren ersten Gipfelerfolg.
Urs Hefti, Matthias Gutmann und Claude Raillard haben den Gipfel erreicht, Herzliche Gratulation.

Urs Hefti [1] Matthias Gutmann [2] Claude Raillard [3]

Doch nicht nur das. Von den 28 im Lager 2 gestarteten Expeditionsmitgliedern sind 25 um ca 13.00 Uhr wohlbehalten im Lager 3 angekommen - drei hatten nicht den besten Tag erwischt und mussten ins Lager zwei zurücksteigen.
Ein glücklicher unfallfreier Tag am Berg - dieser 7. August.

Tommy Dätwyler, Camp 1


Article printed from swissexped | pik lenin high altitude expedition 2009: http://pichler.ch/pl

URL to article: http://pichler.ch/pl/?p=981

URLs in this post:

[1] Image: http://pichler.ch/pl/wp-content/photos/urs.jpg

[2] Image: http://pichler.ch/pl/wp-content/photos/goody.jpg

[3] Image: http://pichler.ch/pl/wp-content/photos/claude.jpg

Copyright © 2009 swissexped | pik lenin high altitude expedition 2009. All rights reserved.