Diesen Beitrag Drucken

Ein Morgen voller Bangen und Hoffen

28 Testpersonen im harten Aufstieg ins Lager 3 - auf 6100 Meter über Meer. Drei Personen der Expeditionsleitung im Aufstieg zum kalten und windigen Gipfel Dann kurz vor 12.00 Uhr :
Urs vo Kari Antworte - wie wiit sender ?
Kari vo Urs - verstande - öppe 1 Stond vorem Gipfel - s esch hert ond kalt! antworte!
Verstande! das Packeder! ned ufgee - dert obe escher en Sauhond - aber de packeder! Antworte!
Mer gänd alles - mäldenis weder - Schluss Vel Erfolg - Schluss

Und dann um 13.40 der erlösende Funkspruch:

Kari - Kari vo Urs - mer send dobe! Antworte!
Verstande: Gratuliere Gratuliere - mer alli johle ond gratuliere -

Die Expedition hat ihren ersten Gipfelerfolg.
Urs Hefti, Matthias Gutmann und Claude Raillard haben den Gipfel erreicht, Herzliche Gratulation.

Urs Hefti Matthias Gutmann Claude Raillard

Doch nicht nur das. Von den 28 im Lager 2 gestarteten Expeditionsmitgliedern sind 25 um ca 13.00 Uhr wohlbehalten im Lager 3 angekommen - drei hatten nicht den besten Tag erwischt und mussten ins Lager zwei zurücksteigen.
Ein glücklicher unfallfreier Tag am Berg - dieser 7. August.

Tommy Dätwyler, Camp 1

Comments are closed.