Diesen Beitrag Drucken

Tommy Dätwyler, Medien, stellt sich vor

Tommy Dätwyler

Tommy Dätwyler (Medienverantwortlicher der Pik Lenin-Expedition)

„Was ist wichtig – was weniger“? Das ist die immer wiederkehrende Gretchenfrage – sei es bei Zeitungsartikeln, bei Radiobeiträgen oder wenn man sich vorzustellen hat (und im Leben sowieso.)
Als eher alter Jungvater von Till (1 ½ Jahre) hat sich die Auswahl an Antworten in letzter Zeit zwar etwas reduziert , an meiner Liebe zu den Bergen und an der Faszination von spannenden, möglichst menschenleeren Landschaften die einen zwingen, den Focus schärfer zu stellen hat die neue Herausforderung als Vater nichts geändert………

Wie meine Geschichte weitergeht lesen sie hier

Comments are closed.