Archive for the ‘Allgemein’ Category

Diesen Beitrag Drucken

Höhenkrankheit auf SF Videoportal

Donnerstag, April 15th, 2010

Höhenkrankheit - Schon ab 2500m fangen die Beschwerden an, Hier geht’s zur Sendung auf SF1 Videoportal

Diesen Beitrag Drucken

Verein Swiss-Exped ist Entstanden…

Montag, April 12th, 2010

Der Verein Swiss-Exped hat folgende Ziele:

Förderung von Ausbildung, Lehre und Forschung der Gebirgs- und Höhenmedizin.

Die Mitglieder sind Experten, welche sich seit Jahren mit der Gebirgs- und Höhenmedizin befassen.

Zur Vereinsseite geht’s hier

Diesen Beitrag Drucken

Happy New Year

Freitag, Januar 1st, 2010

happy_new_year_2010

Allen Swiss-Exped Freunden ein gutes neues Jahr!!!! Und herzlichen Dank für die tolle Unterstützung im vergangenen Jahr.

Diesen Beitrag Drucken

7134 - Pik Lenin …. der Film ist da

Donnerstag, Oktober 29th, 2009

7134 - Pik Lenin der Film

7134 - Pik Lenin der Film

7134 - Pik Lenin, ein Dokumetarfilm vom Matthias Gutmann…. ein spannender Film über die Freuden und Leiden am Berg. Mit Eindrücklichen Bildern und Spannenden Szenen zieht sie dieser Film für 36 Minuten in den Bann des Pik Lenin und der Expedition.

Bestellen Sie diese DVD in unserem Online Shop

Diesen Beitrag Drucken

Wettbewerb

Sonntag, August 30th, 2009

Gewinnen Sie eine der begehrten Swiss-Exped Mützen

Pik Lenin Expeditionsmütze

Welche Teilnehmer der Expeditionsleitung haben am 7. August den Gipfel des Pik Lenin erreicht?

Bitte die Antwort hier in dem untenstehenden Formular eingeben und Gewinnen :-)

Diesen Beitrag Drucken

“The Best off”…bald in diesem Theater

Sonntag, August 30th, 2009

Die Schönsten und Spektakulärsten Bilder der Expedition werden bald hier in diesem Blog präsentiert.

Also schauen sie täglich wieder vorbei…..es erwartet sie eine tolle Überaschung.

Webmaster, swiss-exped, Pik Lenin Expedition

Diesen Beitrag Drucken

Besucherzahlen auf dem Blog….

Donnerstag, August 20th, 2009

Hallo Liebe Leser, hier bin ich wieder. Wie versprochen habe ich euch einen kleinen Statistik Auszug bis zum 19. August hier in diesem Post bereitgestellt. Viel Spass beim lesen.

Webmaster, swiss-exped, Pik Lenin Expedition

(weiterlesen…)

Diesen Beitrag Drucken

Langsam kehrt Ruhe ein hier im Blog…

Donnerstag, August 13th, 2009

Die letzten 3 Wochen waren auch für mich ein spezielles Erlebnis. Da sind einerseits Familienmitglieder mit auf dem Berg und auch sehr geschätzte Freunde und Kollegen. Auf der anderen Seite bin ich als Computer-Freak besessen von der Vorstellung , dass eine gute Berichtserstattung einer Website oder eben einem Blog zu enormen Zuwachsraten in den sogenannten “Hits” oder Besuchen bringt. Dies hat mich speziell motiviert um denn auch die Beiträge, Föteli etc. so schnell wie möglich auf die Website zu bringen.

Dieses akribische Verhalten hat soweit geführt, dass ich diese Woche sogar einen zweiten PC mit auf meine Geschäftsreise nach Schweden mitgenommen habe um sicherzustellen, dass ich auch wirklich zu jeder “freien” Zeit im Hotel die Website mit den aktuellen Daten füttern kann.

Mittlerweile bin ich nun gerade wieder zuhause angekommen und darf für mich persönlich das Fazit ziehen, du hast es geschafft!  Nicht auf den Berg, denn das war ja nicht meine Aufgabe, aber trotzdem bin ich dabei gewesen. Jede Minute habe ich auf Texte oder Föteli von Tommy oder Goody gewartet und sie sind denn auch immer gekommen (für mich natürlich immer zu spät) aber ich war ja nicht auf dem Berg, aber immer im Hinterkopf: “Schaffen sie es oder nicht?” Ich bin stolz darauf, haben mich doch die Berichte von Tommy, Goody, Urs, Jacqueline und allen anderen guten Geistern am Berg selbst jeweils stark berührt und demzufolge war es für mich auch wichtig, dass auch die Leser unseres Blogs diese Berichte so schnell wie möglich zum Lesen bekommen.

Wer mich aber am meisten Motiviert hat seid Ihr, die Leser dieses Blogs. Wenn ich die Statistiken anschaue, würde ich sagen ich müsste meine Firmenwebsite sofort abschalten, da wir nie auf solche Besucherzahlen kommen….aber eben hier zählt ein anderer Faktor. Und das macht Euch und die Expedition stark und schmilzt zu einer Einheit. In den kommenden Tagen werde ich Euch eine kleine Grafik hier in den Blog stellen damit Ihr sehen könnt, wie die Besucherzahlen angewachsen sind und natürlich auch wieder zurück gehen werden. Wir lesen uns in den kommenden Tagen :-)

Webmaster, swiss-exped, Pik Lenin Expedition

Peter Pichler, Webmaster

Diesen Beitrag Drucken

Alle gut im Basis Lager angekommen

Mittwoch, August 12th, 2009

Die 38 verbliebenen Expeditionsteilnehmer sind heute Mittwoch nach 17 Tagen am Berg alle wohlbehalten ins Basislager in Ashik Tash zurückgekehrt. Morgen Donnerstag geht es dann teils mit Lastwagen, teils mit Flugzeug weiter nach Osh.

Webmaster, swiss-exped, Pik Lenin Expedition

Diesen Beitrag Drucken

Pressemitteilung Nr. 6

Sonntag, August 2nd, 2009

Erfolgreicher Aufstieg ins Hochlager II

Die Schweizer Forschungsexpedition auf den Pik Lenin hat am 1. August ein weiteres Zwischenziel erreicht: Die Schweizer Bergsteiger haben am Nationalfeiertag bei bestem Bergwetter den Aufstieg ins Hochlager 2 auf 5300 Meter geschafft. Der Aufstieg in der steilen Flanke hat den Expeditionsteilnehmern viel abverlangt. Sie sind am gleichen Tag wieder ins Hochlager 1 abgestiegen um sich für den nächsten Aufstieg am Montag vorzubereiten.

Ein Expeditionsmitglied ist am Samstag beim Abstieg plötzlich ernsthaft erkrankt. Dank guter Zusammenarbeit mit einheimischen Führern und grossem Einsatz der Expeditionsleitung konnte die erkrankte Person ins Hochlager 1 evakuiert und medizinisch versorgt werden. Die Expeditionsleitung hat umgehend entschieden, den Patienten so schnell wie möglich in die Schweiz zu repatriieren. Noch am Samstagabend konnte der Erkrankte  nach intensiven organisatorischem Hin und Her mit einem Helikopter in die kirgisische Stadt Osh geflogen werden.

Der Betroffene wurde von einem Schweizer Arzt und Expeditionsmitglied begleitet und am Sonntag durch die Rettungsflugwacht in die Schweiz überführt. Während der Hilfeleistung hat die Expeditionsleitung die Expedition und sämtliche Aktivitäten gestoppt. Nach der Rückkehr des erkrankten Expeditionsmitgliedes in die Schweiz werden Expeditionsleitung und Testpersonen am Montag Ihre Arbeit am Berg wieder aufnehmen. Glücklich über die erfolgreiche Repatriierung wünschen alle Expeditionsmitglieder „Gute Besserung in die Schweiz“.

Tommy Dätwyler

Tommy Dätwyler

Diesen Beitrag Drucken

Aktueller Tagebuch Eintrag von Peter Ladriere

Donnerstag, Juli 30th, 2009

Peter Ladriere dritter von links

Peter Ladriere schildert seine Eindrücke unter der Kategorie Tagebücher Teilnehmer.

Diesen Beitrag Drucken

Aktuelles Wetter am Pik Lenin

Donnerstag, Juli 30th, 2009

Das Aktuelle Wetter am Pik Lenin wird in der Kategorie Aktuelles Wetter Täglich publiziert

Diesen Beitrag Drucken

Count down am Berg, Count down im Alltag..

Sonntag, Juli 19th, 2009

Felix Naef

Count down am berg, Count down im Alltag . ……hier gehts zum Tagebuch Eintrag von Felix Naef

Diesen Beitrag Drucken

Der Countdown läuft - Take it easy, stay cool.

Samstag, Juli 18th, 2009

Peter Ladriere

Der Countdown läuft - Take it easy, stay cool. ……hier gehts zum Tagebuch Eintrag von Peter Ladriere

Diesen Beitrag Drucken

Ich freu mich druf - lets go!

Samstag, Juli 18th, 2009

Jasmina Meier

Ich freu mich druf - lets go! …..hier gehts zum Tagebuch Eintrag von Jasmina Meier

Diesen Beitrag Drucken

Fragen über Fragen

Sonntag, Juli 12th, 2009

Andreas Rüegger 

Fragen über Fragen…..hier geht’s zum Tagebuch Eintrag von Andreas Rüegger.

Diesen Beitrag Drucken

Teilnehmer stellen sich vor

Freitag, März 20th, 2009

Pik Lenin

30 Teilnehmer haben sich für die Expedition als „Probanden“ angemeldet und werden sich allmählich in den kommenden Wochen hier im Tagebuch auf der Seite Teilnehmer Vorstellen und euch einen Überblick über die Personen und deren Beweggründe geben warum sie an dieser Expedition Teilnehmen und was sie davon Erwarten.

Diesen Beitrag Drucken

Willkomen auf dem Swiss-Exped Blog

Mittwoch, Januar 28th, 2009

Alle Informationen über die Expedition werden Sie hier lesen können in Zukunft. Wir freuen uns auf Ihren weiteren Besuch hier bei uns.

piklenin 1