Archive for the ‘Medien Presse’ Category

Diesen Beitrag Drucken

Pik Lenin Expedition auf SF 1

Donnerstag, April 8th, 2010

“Puls” ist die gesundheitssendung des Schweizer Fernsehens SF: Das Thema Bergkrankheit wird am kommenden Montag 12. April, 21:00 Uhr auf SF1 das Hauptthema sein und auch die Pik Lenin Expedition wird vorgestellt mit dem Film 7134-Pik Lenin.

Also am Montag 12. April 2010, 21:00 Uhr auf SF1 Sendung Puls einschalten, mit von der Partie ist auch Urs Hefti, Expeditionsleiter.

Diesen Beitrag Drucken

Jacqueline Pichler in Wissen Aktuell auf DRS1

Donnerstag, Januar 28th, 2010

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Diesen Beitrag Drucken

Leo Imboden auf DRS1

Dienstag, November 10th, 2009

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Diesen Beitrag Drucken

Pressemitteilung Nr. 10

Montag, August 17th, 2009

Pressemitteilung Nr. 10 der Expeditionsleitung. Die Pressemitteilung lesen Sie hier.

Diesen Beitrag Drucken

Pressemitteilung Nr. 9

Mittwoch, August 12th, 2009

Pressemitteilung Nr. 8 der Expeditionsleitung. Die Pressemitteilung lesen Sie hier.

Diesen Beitrag Drucken

Pressemitteilung Nr. 8

Sonntag, August 9th, 2009

Pressemitteilung Nr. 8 der Expeditionsleitung. Die Pressemitteilung lesen Sie hier.

Diesen Beitrag Drucken

Pressemitteilung Nr. 7

Freitag, August 7th, 2009

Pressemitteilung Nr. 7 der Expeditionsleitung. Die Pressemitteilung lesen Sie hier.

Diesen Beitrag Drucken

Pressemitteilung Nr. 6

Sonntag, August 2nd, 2009

Pressemitteilung Nr. 6 der Expeditionsleitung. Die Pressemitteilung lesen Sie hier.

Diesen Beitrag Drucken

Pressemitteilung Nr. 5

Donnerstag, Juli 30th, 2009

Pressemitteilung Nr. 5 der Expeditionsleitung. Die Pressemitteilung lesen Sie hier.

Diesen Beitrag Drucken

Pressemitteilung Nr. 4

Samstag, Juli 25th, 2009

Pressemitteilung Nr. 4 der Expeditionsleitung. Die Pressemitteilung lesen Sie hier.

Diesen Beitrag Drucken

Pressemitteilung III

Montag, Juli 20th, 2009

Tommy Dätwyler

Von Tommy Dätwyler

Forschungsexpedition Pik Lenin 09
Vor dem Start: Schweizer Forschungsexpedition in Zentral-Asien
Mit 30 Testpersonen im ewigen Eis von Kirgistan
Nach eineinhalb Jahren Vorbereitungszeit startet am nächsten Samstag, 25. Juli die grosse Schweizer Forschungsexpedition auf den 7134 Meter hohen Pik Lenin in Kirgistan. Beim Aufstieg werden 30 freiwillige Testpersonen ein ehrgeiziges Testprogramm zu absolvieren haben. Die Expedition dauert 23 Tage und wird am 16. August wieder in der Schweiz erwartet.
Im Zentrum der Forschungsexpedition in der ehemaligen Sowjetrepublik stehen zwei Forschungsprojekte. Prof. Andreas Huber (Kantonsspital Aarau) und Dr. Jacqueline Pichler (Spital Langenthal) untersuchen die Auswirkungen von Vitaminen bei erschwerten Akklimatisationsbedingungen und der Intensivmediziner Tobias Merz (Inselspital Bern) will mit am Berg entnommenen Blutproben herausfinden, wie sich die in den menschlichen Zellen enthaltenen „Energie-Kraftwerke“ (Mitochondrien) in der Höhe verändern. Die Mitochondrien sind für die Kraft- und Wärme-Produktion im menschlichen Körper verantwortlich und verwandeln die Nahrung in Energie.

Die ganze Pressemitteilinung lesen Sie hier

Diesen Beitrag Drucken

Pressemitteilung II

Donnerstag, Juni 25th, 2009

In einem Monat starten 40 Schweizer Bergsteiger nach Kirgistan
Schweizer Forscher testen am 7134 Meter hohen Pik Lenin

Nach eineinhalb Jahren Vorbereitungszeit startet am 25. Juli die grosse Schweizer Forschungsexpedition dieses Jahres von Zürich-Kloten aus Richtung Zentralasien. Ziel der 40 Bergsteigerinnen und Bergsteiger aus der ganzen Schweiz ist der 7134 Meter hohe Pik Lenin in Kirgistan.
Im Zentrum der Expedition steht ein ehrgeiziges Medizin-Projekt. Mit regelmässigen Untersuchungen und aufwändigen Stoffwechseltest am Berg wollen Prof. Andreas Huber (Ärztlicher Direktor Kantonsspital Aarau) und die Höhenmedizinerin Jacqueline Pichler (Spital Langenthal) herausfinden, ob die bei Bergsteigern gefürchtete Höhenkrankheiten mit einem Vitamin-Cocktail therapiert und die Akklimatisation an grosse Höhen mit Antioxidantien beeinflusst werden kann.
30 freiwillige Testpersonen im Einsatz die ganze Pressemitteilung lesen sie hier

Von Tommy Dätwyler…

Tommy Dätwyler

Diesen Beitrag Drucken

Freiwillig leiden am Pik Lenin AZ 9. Juni

Dienstag, Juni 9th, 2009

Aargauer Probanden im Wallis

AARGAUER PROBANDEN IM WALLIS Hinten von links: Brigitte Kröni, Oberrohrdorf; René Meier, Wettingen; Urs Karli, Stettlen; Gianin Müller, Reinach. Vorne von links:
Ralph Vetter, Bözen; Barbara Meier, Wettingen; Andreas Rüegger, Zofingen; Christa Münch, Würenlos; Felix Naef, Oberflachs. TOMMY DÄTWYLER

Kompleten Beitrag im AZ lesen sie hier

Diesen Beitrag Drucken

Pressemitteilung I, 4. März 2009

Dienstag, März 3rd, 2009

Tommy Dätwyler

Tommy Dättwyler

Schweizer Höhenmediziner planen Stoffwechsel-Tests in Kirgistan

Forschungsexpedition auf den Pik Lenin

Schweizer Forscher wollen im Sommer am 7134 Meter hohen Pik Lenin (Kirgistan) weitere Rätsel rund um die bei Bergsteigern gefürchteten Höhenkrankheiten lösen. Die Forschungsexpedition will in Zentralasien mit 30 Testpersonen aus der ganzen Schweiz Daten über die Veränderung des Stoffwechsels in grosser Höhe sammeln.

Die ganze Pressemitteilung lesen sie hier

Diesen Beitrag Drucken

Beitrag Sonntag AZ 8. Februar 2009 von Tommy Dätwyler

Donnerstag, Februar 12th, 2009

Tommy Dätwyler

“Der Kampf am Berg wird kein Zuckerschlecken” unter diesem Titel beschreibt Tommy Dätwyler den Countdown der Aaraguer Forschungsexpedition nach Kirgistan.

Den ganzen Artikel finden sie hier