Archive for the ‘Expedition’ Category

Diesen Beitrag Drucken

7134 - Pik Lenin …. der Film ist da

Donnerstag, Oktober 29th, 2009

7134 - Pik Lenin der Film

7134 - Pik Lenin der Film

7134 - Pik Lenin, ein Dokumetarfilm vom Matthias Gutmann…. ein spannender Film über die Freuden und Leiden am Berg. Mit Eindrücklichen Bildern und Spannenden Szenen zieht sie dieser Film für 36 Minuten in den Bann des Pik Lenin und der Expedition.

Bestellen Sie diese DVD in unserem Online Shop

Diesen Beitrag Drucken

Die Expeditionsteilnehmer sind zurück…

Sonntag, August 16th, 2009

Endlich…..heute Sonntagmorgen sind die Expeditionsteilnehmer um 10:40 Uhr mit einer Stunde Verspätung im Flughafen Zürich angekommen.

Gespannt warten Frauen, Kinder, Eltern, Freunde oder Freundinnen und Bekannte auf die Expeditionsteilnehmer, die nun endlich nach drei Wochen Entbehrungen in Kirgistan wieder zurück in der Heimat sind. Freudige Begrüssungsszenen, alle sind froh, dass ihre Liebsten gesund wieder nach Hause gekommen sind.  

Claude Raillard begrüsst Seine Familie durch die ScheibFreudige Begrüssung der FamilienGoody und Tommy freuen sich wieder zuhause zu seinJacqueline Müde aber Froh wieder Zuhause zu seinJacqueline und Urs bei der Ankunft

Webmaster, swiss-exped, Pik Lenin Expedition

Diesen Beitrag Drucken

Letztes gemeinsames Nachtessen in Bishkek

Samstag, August 15th, 2009

Bishkek, Hauptplatz Ala-Too

Alle wohlebehalten in Bishkek angekommen.  Ein letzter gemeinsamer Tag , Zeit zum Shoppen, Ausruhen oder die Hauptstadt Kirgisiens zu erkunden.  Heute Abend dann ein letztes gemeinsames Nachtessen im Restaurant “Four Seasons” bevor es dann Sonntagmorgen um 03:20 Uhr vom Internationalen Flughafen Manas mit der Turkish Airlines TK1347 nach Istanbul geht.

Kurzes Umsteigen und weiter geht es dann mit TK 1907 von Istanbul nach Zürich wo die Expeditionsmitglieder um 09:45 Uhr im Terminal 2 ankommen werden. Wir freuen uns schon jetzt sie alle ankommen zu sehen und sind gespannt auf die Geschichten, die sie uns in den kommenden Tagen erzählen können.

Webmaster, swiss-exped, Pik Lenin Expedition

Diesen Beitrag Drucken

Im Basecamp angekommen – Bericht Exped-Leitung 27.07.09

Dienstag, Juli 28th, 2009

Nun ist die Pik Lenin Expedition 2009 vollständig.  Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind am Montag Abend wohlbehalten in Ashik Tash im Base Camp auf 3600muM angekommen. Die lange Anreise über Istandbul – Bishkek und Osh forderte von den ExpeditionsteilnehmerInnen bereits einen ersten Tribut. Nach einer kurzen Erholungsphase mit einem Marktbesuch in Osh, einem kräftigen Chinesischen Nachtessen und einer ruhigen Nacht startete die Expedition mit drei grossen ehemaligen russischen Armeelastwagen das Abenteuer „Schüttel-Rüttel in Base Camp“ über sandige, staubige und durchlöcherte Pisten.
Trotz heftigem Geratter der Motoren und gesundheitsgefährdendem Rumpeln auf den Sitzen, schafften es die einen doch tatsächlich erneut eine Mütze Schlaf zu ergattern. Während das Terrain immer ruppiger wurde, erschien am Horizont das weitaufragende Tien-Shan Gebirge mit dem Ziel Pik Lenin. Eine haarsträubende Flussdurchquerung krönte die Anfahrt und verlangte nicht nur den Lastwagen noch einmal das letzte ab sondern auch den Insassen. Einzelne Unaufmerksame wurden förmlich aus den Sitzen gehoben, landeten eher unsanft auf den ausgesessenen Polstern.
Nun stecken wir nach einer mehr oder weniger ruhigen Nacht mit Regen und etwas Wind bereits mitten drin, am Fuss des imposanten Pik Lenin. Die ersten Blutentnahmen unter erschwerten Bedingungen brauchen Zeit. Neben der Forschung haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit erste kleinere Akklimatisationswanderungen in der nähren Umgebung zu machen. Ab Donnerstag gilt es dann ernst.

Matthias Gutmann

froh endlich eine Dusche zu nehmenMarktbesuch in Osh1uebercstaubige und holprige Pisten in Richtung PikLeninRast auf dem PassBlick vom Base camp auf den verhangenen PikLenin

Diesen Beitrag Drucken

Nach mühsamer Reise heute in Osh angekommen.

Sonntag, Juli 26th, 2009

In Osh angekommen - Reise war mühsam - alle wohlauf - heiss - morgen mit Lastwagen weiter…

mit diesen kurzen worten hat sich Tommy gemeldet….und wir sind froh dass es allen gut geht….webmaster swiss-exped :-)

Tommy Dätwyler

Tommy Dätwyler

Diesen Beitrag Drucken

Endlich!!! Es ist soweit, die Expedition ist am Laufen……

Samstag, Juli 25th, 2009

Heute, Samstag 25. Juli 2009, sind die 40 Bergsteiger unter der Leitung von Dr. Urs Hefti in Richtung Kirgistan gestartet. Um 10:45 sind sie pünktlich mit TK 1908 nach Istanbul gestartet. Danach geht es weiter via Bishkek nach Osh um dann nach einer langen Lastwagenfahrt am Montagabend im Basislager auf einer Höhe von 3800 Meter ihre Zelte aufzuschlagen.

Urs Hefti kurz vor der PasskontrolleAndreas Huber mit Sohn MerlinÜnal vor dem Check-InTommy beim Abschied nehmen....

Weitere Fotos vom Abflug finden Sie hier